AEET Energy Group GmbH Menü01 Menü02

HOTLINE

+49 (0) 5382 - 955 979 - 0

Bild 01

Servicelösungen von AEET Energy

Erfahren Sie mehr

››
Bild 02

Lösungen für Privatkunden

Erfahren Sie mehr

››
Bild 03

Lösungen für Geschäftskunden & Installateure

Erfahren Sie mehr

››
Bild 04

Lösungen für Hersteller

Erfahren Sie mehr

››
Bild 05

Lösungen für Betreiber & Investoren

Erfahren Sie mehr

››
Thermografie

Thermografie Rundumcheck

Erfahren Sie mehr

››


First Solar | FirstSolar Deutschland

Die First Solar | FirstSolar Corporation wurde im Jahr 1999 als First Solar Holdings, LLC gegründet, und zwar in Tempe in Arizona (USA). Produktionsstandorte befinden sich des Weiteren in Malaysia und Deutschland. Das Unternehmen beschäftige im Jahr 2007 rund 7.000 Mitarbeiter, welche nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Entwicklung der Solarmodule tätig waren. Im Jahr 2012 mussten zahlreiche Arbeitsplätze abgeschafft werden, da einige Standorte des Unternehmens geschlossen werden mussten. FirstSolar hat sich auf die Herstellung von Dünnschicht Photovoltaikmodulen spezialisiert, zu denen unter anderem das Produkt "First Solar Serie FS2" gehört. Die PV-Module, Solarmodule von FirstSolar finden weltweit noch heute einen hohen Absatz und werden unter anderem in Deutschland vertrieben. Sofern Sie über eine Photovoltaikanlage des amerikanischen Herstellers verfügen, bietet Ihnen die AEET Energy Group GmbH diesbezüglich einen umfangreichen Service an.
Wir führen für Sie Reparaturen und Reklamationen durch, desweiteren können wir für Sie auch die Module Reparieren oder eine Reklamation druchführen.

Dünnschicht Solarmodule | PV-Module | Photovoltaikmodule

FirstSolar Dünnschicht Module




Schnellkontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Wir sind per E-Mail oder Telefon für Sie da.
Oder zum Kontaktformular.

AEET Energy Group GmbH
Schwarzer Weg 5
D-37581 Bad Gandersheim

Telefon: 05382 - 955 979 - 0
Telefax: 05382 - 955 979 - 9

E-Mail: info@aeet-service.com

First Solar | FirstSolar Deutschland

Die Standorte von First Solar / FirstSolar in Deutschland befanden sich einst in Frankfurt (Oder) sowie in Mainz, dort wurden die PV-Module, Module, Solarmodule, Photovoltaikmodule, produziert. Während der Standort Mainz erheblich verkleinert wurde und einige Mitarbeiter gekündigt wurden, musste das Werk in Frankfurt im Jahr 2012 geschlossen werden. First Solar legt einen hohen Wert darauf, dass die hergestellten Produkte recycelt werden. Deshalb hat das Unternehmen in der Vergangenheit ein umfangreiches Recyclingprogramm entwickelt, bei welchem alte und defekte Geräte / PV-Module, Solarmodule an First Solar zurückgegeben werden können. Der Kunde muss sich an den Hersteller wenden und die Anlage demontieren. Mitarbeiter des Unternehmens holen die Module kostenlos ab und führen Sie dem Recyclingprogramm zu. Damit Sie sich nicht die Arbeit machen müssen, sich mit dem Hersteller in Verbindung zu setzen und die Anlage abzubauen, können Sie die Experten der AEET Energy Group GmbH beauftragen. Rufen Sie uns unter unserer Hotline an und bestellen Sie einen unserer Mitarbeiter zum Zwecke der Abwicklung des Recyclings zu sich. Das Besondere am Recycling bei First Solar: Bis zu 96 Prozent der Halbleitermaterialien, welche aus Schwermetallen bestehen, können durch das Recycling gewonnen und für die Herstellung neuer Module eingesetzt werden. Auch das Glas kann zu einem großen Teil erneut verwendet werden. Damit First Solar dieses Recyclingprogramm umsetzen kann, ist ein gewisser Betrag hierfür im Kaufpreis enthalten. Diesen zahlt das Unternehmen auf ein separates Konto ein, von welchem die Aufwendungen für das Recycling finanziert werden.
Wir die AEET Energy Group GmbH Reklamieren, Reparieren Ihre Module, wir bieten Ihnen zusätzlich auch eine Repartur vor Ort an, sollte diese nicht möglich sein führen wirauch eine Reklamation der Module für Sie durch.

Sollte ein Modul, PV-Modul, Solarmodul oder viele Solarmodule defekt sein, können Sie die AEET Energy Group GmbH des Weiteren mit der Reparatur beauftragen. Wir finden heraus, ob noch eine Garantie auf die Solaranlage besteht und kümmern uns in Ihrem Namen um die Reklamation beim Anbieter. Sofern eine Reparatur gewünscht ist, kaufen wir die benötigten Ersatzteile und führen die Arbeiten umgehend aus, damit die Anlage so schnell wie möglich wieder einsatzbereit ist und beste Leistungen erbringt.

Die Garantiezeit bei First Solar splittet sich auf in die Produktgarantie von 5 Jahren sowie eine lineare Leistungsgarantie. Eine Garantie von 90 Prozent auf die Nennleitung erhalten Sie innerhalb der ersten 10 Jahre nach Inbetriebnahme und eine Garantie von 80 Prozent der Nennleistung innerhalb eines Zeitraumes von 25 Jahren nach Inbetriebnahme der Anlage. Die Solarmodule der Marke First Solar weisen eine lange Lebensdauer auf und erzielen selbst bei schwierigen Bedingungen hohe Erträge. Die Konstruktion wird zudem derart erbaut, dass selbst widrigste Witterungsbedingungen, wie Sturm, Schnee oder Starkregen der Solaranlage nichts anhaben können.